Pittys Physikseite

zur Zeit online: 2 Besucher


Bildung aus Sachsen
Haben Dir die Lösungen auf Pittys Physikseite geholfen?
Dann unterstütze bitte die weitere Entwicklung der Seite durch eine kleine Spende über PayPal:
| | |
Nach Eingabe der Email-Adresse und des Passwortes werden alle Lösungen sichtbar.
Eingabe der Zugangsdaten


Zugang anfordern
Aufgabe 584 (Astronomie, Himmelsmechanik)
Der Planet Saturn benötigt für einen Umlauf um die Sonne 29,46 Jahre. Berechnen Sie seine mittlere Entfernung zur Sonne?

Zwei Sterne

Aufgabe 585 (Astronomie, Himmelsmechanik)
Nach dem 3. Keplerschen Gesetz hat ein weiter außen fliegender Planet eine kleinere Geschwindigkeit als ein innerer Planet. Begründen Sie mit Hilfe eines physikalischen Gesetzes, warum das so ist.

Zwei Sterne

Aufgabe 586 (Astronomie, Himmelsmechanik)
Erklären Sie die Begriffe Aphel und Perihel.

Ein Stern

Aufgabe 587 (Astronomie, Himmelsmechanik)
a) Wie lautet das 2. Keplersche Gesetz?
b) Beschreiben Sie eine Möglichkeit, wie man durch Beobachtung dieses Gesetz nachweisen kann.

Zwei Sterne

Aufgabe 588 (Astronomie, Himmelsmechanik)
Welchen Beitrag leistete der Astronom Tycho Brahe bei der Entdeckung der Keplerschen Gesetze?

Ein Stern

Aufgabe 589 (Astronomie, Himmelsmechanik)
Die Bahn des Planeten 1 verläuft innerhalb der Bahn des Planeten 2. Setzen Sie die Relationszeichen!

T1 T2 a1 a2 v1 v2

Zwei Sterne

Aufgabe 590 (Astronomie, Himmelsmechanik)
Beschreiben Sie, was man unter der Schleifenbewegung eines Planeten zu verstehen hat.

Drei Sterne

Aufgabe 591 (Astronomie, Himmelsmechanik)
Leiten Sie die Gleichung für die erste kosmische Geschwindigkeit
(Kreisbahngeschwindigkeit) her und berechnen Sie diese für den Mond.

Drei Sterne

Aufgabe 592 (Astronomie, Himmelsmechanik)
Wie verhält sich ein Körper, der
a) die zweite
b) die dritte
kosmische Geschwindigkeit hat und von der Erde aus gestartet ist?

Zwei Sterne

Aufgabe 593 (Astronomie, Himmelsmechanik)
Erklären Sie, warum Startplätze von Raketen möglichst nahe am Äquator liegen sollten.

Ein Stern